Workshop "Diesmal wähle ich!" in Passau

Zur Vorbereitung auf die Europawahl am 26.05.2019 hat Mara vom Verein "Gemeinsam leben und lernen in Europa e. V." in Passau den Workshop "Diesmal wähle ich!" als Volunteer konzipiert und durchgeführt. 

Besprochen wurde eingangs vor allem das Wahlsystem des Europäischen Parlaments und die Themen auf die in diesem Jahr der politische Fokus gesetzt wird. Die Teilnehmer*innen führten sogar eine Probewahl durch, um die Konsequenzen in der Sitzverteilung zu verdeutlichen.


Die Wahlbeteiligung in der letzten Europawahl war mit 48% äußerst gering. Deswegen waren auch die Gründe für den Gang an die Wahlurne und die fehlende Wahlmotivation ein spannendes Diskussionsthema. Für die vorwiegend jungen Teilnehmer*innen waren insbesondere die Themen Klimawandel, Rechtsruck und Sozialpolitik von großer Bedeutung. Andere empfanden die Teilnahme an der Wahl auch als "Bürgerpflicht in einer Demokratie". 

Unter den Teilnehmer*innen gab es auch einige Geflüchtete aus Syrien, dem Irak und Nordafrika. Sie verfügen über kein Wahlrecht in der EU und kamen um an junge Europäer*innen den Wahlappell zu richten: Die Wahl sei ein hart erkämpftes Privileg, und sicherlich keine Selbstverständlichkeit. Deswegen muss an einer gesunden Demokratie aktiv mitgestaltet werden!

Vielen Dank für deine Unterstützung Mara!